Um 1961 wurde in der Zeitschrift "Straßenverkehr" eine ganze Modellreihe der formschönen und luxuriös ausgestatteten Wohnwagen aus Dresden vorgestellt. Diese Campingwagen trugen die klangevollen Namen Brillant, Diamant, Exquisit und Excellent. Außerdem sind wahrscheinlich auch weiterhin Sondergrößen und Einzelstücke sowie Verkaufswagen gefertigt worden.

  Brillant Diamant Exquisit Excellent
Gesamtlänge 360 cm cm cm cm
Gesamthöhe 220 cm 225 cm 225 cm 240 cm
Länge Aufbau 300 cm 350 cm 400 cm 440 cm
Breite Aufbau 175 cm 195 cm 175 cm 195 cm
Stehhöhe 190 cm 190 cm 190 cm 195 cm
Leermasse 450 kg 550 kg 650 kg 850 kg
Gesamtmasse kg kg kg kg
Schlafplätze:
- Erwachsene 2 3 3 4-6
- Kinder 1 1 2 -
ca. Preis 9.300,- DM 11.500,- DM 13.000,- DM 15.000,- DM

Zeitungsartikel 1961
Quelle: Zeitschrift Deutscher Straßenverker, Heft 06/1961, Seite 192 - 193 (Ausschnitte)

Diamant
Zeitungsartikel 1965
Quelle: Zeitschrift Deutscher Straßenverker, Heft xx/1965, Seite xxx


Die folgende zeitgenössische Tabelle stellt den "kleinen Nagetusch" einmal im Vergleich zu einem "Konkurrenzprodukt" dar.

Tabelle 7: Für den Wartburg geeignete Camping-Wohnwagen (Auszug)
Modell "Friedel"
Typ EW 500-3
"Nagetusch-
Brillant"
Masse 420 kg 470 kg
Länge 3210 mm 3000 mm
Breite 1830 mm 1750 mm
Gesamthöhe 2085 mm 2250 mm
Stehhöhe 1850 mm 1850 mm
Größe des Vorzeltes 6 m² -
Endverbraucherpreis 10400,- M 10300,- M
Hersteller PGH Fahrzeugbau
5101 Großfahner
Fa. Nagetusch,
8020 Dresden,
Possendorfer Str. 26
Quelle:
Ich fahre einen Wartburg
Dipl. Ing. Horst Ihling
Anhängerbetrieb und Dachgepäckträger, S. 146
Verlag