In Nagtusch-Lizenz gefertigte Wohnwagen:
1961 war der Abschluss eines Vertrages zur Fertigung von Nagetusch-Wohnwagen durch den VEB Schiffswerft Rechlin/Müritz anlässlich der Berichterstattung zur Leipziger Frühjahrsmesse der Zeitschrift "Straßenverkehr" einige Zeilen wert. Darin war von deutlich verbesserten Lieferbedingungen aufgrund der zusätzlichen geplanten Jahresproduktion von circa 400 Stück im Jahre 1961 an der Müritz die Rede.

Angaben dazu vom Typschild eines Wohnwagens:

Deutsche Demokratische Republik
VEB Schiffswerft
Rechlin/Müritz
Nagetuschfahrzeug
Werk-Nr. XX . X . X . XXX
Baujahr 1961
Eigen.-gew. 580 kg
Nutzlast 80
Achsdrücke ZULÄS. 660
Typ BRILLANT/3 LIZ.

Typschild